Physiotherapie

Physiotherapie - Heilung und Vorsorge

Im Verlauf des Lebens, von Krankheiten, nach Unfällen oder bei körperlich psychischen Beschwerden ergeben sich viele Möglichkeiten zur präventiven, begleitenden, nachsorgenden Behandlung und Betreuung von Patienten. Das Ziel ist es die Gesundheit und Lebensqualität des einzelnen für sich und in der Gesellschaft zu halten, zu stabilisieren oder bei chronischen Leiden zu verbessern. Physiotherapie ist ein Weg gesundheitliche Beeinträchtigungen durch gezielte Griffe, Übungen und Aktivität des Patienten positiv zu beeinflussen.
 

Einsatzbereiche

Grundlage für die Behandlung ist die ärztliche Diagnose. Physiotherapie ist ein Heilmittel im medizinischen Sinne. Bevor die Therapie beginnt, erstellen Physiotherapeuten einen Behandlungsplan, der individuell auf den Patienten zugeschnitten ist.
 
Dieser Plan wird vom Physiotherapeuten regelmäßig überprüft und gegebenenfalls korrigiert, beziehungsweise angepasst. Ein besonderes Merkmal der Physiotherapie ist die persönliche Begegnung zwischen Patient und Physiotherapeuten während der Behandlung. Dabei sind nicht nur das theoretische Fachwissen und das praktische Können der Physiotherapeuten entscheidend für den Erfolg. Ausschlaggebend ist auch die aktive und eigenverantwortliche Mitarbeit des Patienten.

Prävention:
Der Entsstehung von Erkrankungen vorbeugen oder dem Wiederkehren einer gleichartigen Erkrankung verhindern.
 
Therapie:
Früh- und Langzeitbehandlung akuter und chronischer Erkrankungen, unterstützend zu anderen Behandlungsmaßnahmen bei akuten Erkrankungen. Verbesserung der Lebensqualität in höherem Alter. 
 
Rehabilitation:
Maßnahmen zur Wiederherstellung von Fähigkeiten, die es ermöglichen, trotz körperlicher Beeinträchtigung am täglichen Leben teilzunehmen. Ausgleichen oder Mindern von Fuktionseinbußen, Verbesserung der Lebensqualität.
 
Weitere Informationen unter: www.physio-deutschland.de
Die Physiotherapie ist eine überwiegend aktive Behandlungsform, bei der Patienten in ihren Bewegungsabläufen und –möglichkeiten unterstützt werden und evtl. vorhandene Schmerzen gelindert oder sogar ausgeschaltet werden.
 
Sie kann als Einzelbehandlung, Trainingstherapie und Gruppentherapie im Sinne von Präventionskursen wahrgenommen werden. Zudem besteht die Möglichkeit auch als Selbstzahler Trainingstherapie, Massage oder/und Physiotherapie durchzuführen.
 
Für alle gesetzlich und privat versicherten Patienten, sowie für Selbstzahler bieten wir Physiotherapie in den Räumlichkeiten des Therapiezentrums oder als Hausbesuch zu Hause an.